Über mich

Ich bin gebürtige Salzburgerin. Meine Mutter stammt aus den USA, mein Vater aus der Steiermark. Ja, eine ganze eigene, etwas längere Geschichte...
Ich bin glücklich verheiratet, habe zwei großartige Kinder und einen entzückenden Shi-tzu-Rüden. Meinen Lebensunterhalt verdiene ich im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit. Das Schreiben begleitet mich also auch in meinem "Brotjob". Ich bin leidenschaftliche Kaffeetrinkerin und Köchin, liebe Sushi und habe eine Schwäche für Süßes (weshalb ich als Ausgleich versuche, viel Sport zu machen) und von Büchern kann ich nie genug kriegen. Auch wenn ich den Duft des frisch bedruckten Papiers und das Knistern der Seiten beim Umblättern liebe, im Urlaub muss es einfach der E-Reader sein: wer will schon sechs Bücher im Koffer herumschleppen??

Autorin Lilly Frost erhält von ihren Kindern auf beide Wangen einen Kuss


Italien ist übrigens eines meiner absoluten Lieblingsländer: hier kann ich auftanken bei viel Sonnenschein, der Herzlichkeit der Italiener und - was natürlich nicht fehlen darf -  leckerem Essen und einem Gläschen Wein (oder auch 2 oder 3... dann ist's aber gut :)

Mittlerweile kannst du meinen dritten Thriller lesen. Alex Wild und Theo Bergmann ermitteln wieder. Dieses Mal treibt ein Serienkiller sein Unwesen in Salzburg. Alex und Theo haben ganz schön zu kämpfen, um diesen Fall, dessen Ursprünge weit in die Vergangenheit reichen, zu lösen. Und auch Elli ist wieder mit von der Partie. Wie wird es wohl mit Alex und Elli weitergehen? Die Antworten findet ihr im neuen Salzburg-Thriller "Ine-ane-u und tot bist du"

Ich wünsche euch trotz der aktuell schwierigen Situation, dass ihr gut durch diese Zeit kommt, viel Durchhaltevermögen und natürlich spannende Lesestunden!

Autorin Lilly Frost in Italien